Besucht uns auch bei Facebook
Startseite Oldschool Records
Warenkorb enthält noch keine Produkte

Schlachthaus Zeichen des Widerstands

Erschienen bei Oldschool Records.Wien, 01.08.2011. Mehrere Jahre war es ruhig um die Jungs von Schlachthaus.Heute sitzen sie auf der Anklagebank. Der Vorwurf: „Zeichen des Widerstands“. In dem über 45 minütigen Hauptverfahren werden alle zehn, teils metall-lastigen, Anklagepunkte verhandelt. Und einige haben es in sich. Unter anderem handelt es sich um den Vorwurf, das „Regime der Zwänge“ zerstören zu wollen. Anwälte hat Schlachthaus keine. Ihre Verteidigung baut sich auf den Titel "Heuchler" auf, eine klare Aussage - natürlich auf Wiener Mundart. Ihre Botschaften sind unterlegt mit harten Gitarrenklängen und flottem Schlagzeug, aber auch ruhigere Töne werden angespielt wie in dem Titel "Vergessener Held". Als Beweismittel dient ein 18 seitiges, gestaltetes Faltbeiheft. Sachdienlich sind hier nebst einem Poster sämtliche Texte abgedruckt, welche aus Sicht der Anklage fast durchweg sozialkritisch und nonkonform sind. Eindrücke der Beweislage können wie immer auf unserer Labelseite begutachtet werden. Viel Spaß bei der Urteilsverkündung!

 



Art.Nr.: OSR-Cd-0764
2,00 EUR
Anzahl:
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Jetzt unseren Rundbrief abonnieren